IT ERP CRM DMS MES BI .NEWS
MES-Matchmaker
by Trovarit
MENU
Sie sind hier:
Regionen

MES – Fertigungssteuerung 2019/2020

MES Marktspiegel 2019Band 7 aus der Reihe Aachener Marktspiegel Business Software gibt interessierten Lesern aus Forschung und Praxis einen schnellen Überblick über den Markt für MES-Software.

Der einführende Teil schafft Transparenz hinsichtlich des Begriffs MES und der Struktur von Planungsaufgaben innerhalb des Begriffs MES. Es folgt eine grundlegende Bewertung der untersuchten MES-Software im Hinblick auf die Aufgabenunterstützung. Anschließend werden konkrete Hilfestellungen für die Durchführung eines Projektes zur Auswahl eines MES-Systems gegeben. Schließlich bietet der Marktspiegel eine Übersicht über die relevanten MES-Anbieter, deren Software-Angebot und typische Implementierungsprojekte.

Der Marktspiegel wird in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner Fraunhofer Institut Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) herausgegeben.

Marktspiegel Business Software MES/Fertigungssteuerung
Autor: Dr. Hans-Hermann Wiendahl, Andreas Kluth, Rolf Kipp
Erschienen: 2019
Dateigröße: 712,94 KB
Leseprobe
direkter Download
Bestellformular Marktspiegel
Autor:
Erschienen: 02/2019
Dateigröße: 101,8 KB
Bestellformular Marktspiegel
direkter Download

MES im Kontext von Industrie 4.0

MES im Kontext von Industrie 4.0Das Whitepaper stellt einen thematischen Auszug aus dem MES-Marktspiegel dar. Es präsentiert Forschungsergebnisse und Marktinformationen speziell zu der Frage, welche Rolle MES bei Industrie 4.0-Initiativen einnehmen kann.

MES im Kontext von Industrie 4.0
Whitepaper
Autor: Wiendahl, H.-H., Kluth, A.; Kipp, R.
Erschienen: 26.03.2019
Schlagworte: Digitalisierung, Fertigungsindustrie, Fertigungsoptimierung, Fertigungssteuerung, Industrie 4.0, Manufacturing Execution Systems (MES), Produktionsplanung, Softwareauswahl
Die Entwicklung eines Unternehmens hin zur Industrie 4.0 muss auf mehreren Ebenen angegangen werden und betrifft einerseits die Organisation, die Kultur und die Ressourcen eines Unternehmens. Andererseits erfordert sie aber in den meisten Fällen auch die Neugestaltung der IT- & Software-Infrastruktur. Im Idealfall entsteht durch den Einsatz entsprechend leistungsfähiger Hard- und Software der „Digitale Zwilling“, der jederzeit ein aktuelles, hoch aufgelöstes Abbild der Gegebenheiten in der gesamten Wertschöpfungskette repräsentiert. Darüber, welche Software-Domäne bei der Erschaffung dieses „Digitalen Zwillings“ eines Unternehmens die Führung übernehmen sollte, ist sich die Fachwelt bis heute nicht ganz einig. Manufacturing Execution Systems (MES) gelten aber häufig als wichtigster Befähiger der Industrie 4.0. Das Whitepaper beschreibt, welche Aspekte eines MES besonders geeignet sind, ein Unternehmen dem Ziel Industrie 4.0 näher zu bringen.
Download


Competence Center MES

Das Trovarit CC MES bündelt unser Know-how und unsere Erfahrung in der Produktionsabwicklung:

  • Erstellung von MES-Fachkonzepten
  • MES-Potenzialcheck
  • Beratung bei der MES-Auswahl und -Einführung

Experten

Rolf Kipp, Trovarit AG

Rolf Kipp
Managing Consultant ERP/MES

Christian Müller, Trovarit AG

Christian Müller
Senior Consultant ERP/MES

Kontakt: mes@trovarit.com

Weitere Downloads

MES-Auswahl bei Schoeller Werk
Success Story
Autor: Competence Center MES der Trovarit AG
Erschienen: 04/2019
Schlagworte: Business Software, MES, Manufacturing Execution Systems (MES), Software-Auswahl, Success-Story
Das Schoeller Werk ist einer der international führenden Hersteller von längsnahtgeschweißten Edelstahlrohren. Das 1827 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Hellenthal in der Eifel und beschäftigt dort über 1000 Mitarbeiter. Zur Unternehmenssteuerung setzt Schoeller Werk bereits seit einigen Jahren ein modernes ERP-System ein. Im Rahmen der Entwicklung einer IT-Strategie zur Digitaliserung wurde deutlich, dass eine integrierte MES-Lösung das beste Mittel war, um die steigende Prozessautomatisierung und Produktdiversität zu beherschen. Die Trovarit AG, Aachener Spezialist für die Auswahl und Einführung von Business Lösungen, unterstützte Schoeller Werk bei der Durchführung des MES-Projektes und setzte es mit dem notwendigen Markt- und Methodenwissen erfolgreich um.
direkter Download

Trovarit Referenzen in der Industrie
Zufriedene Kunden bauen auf die fachkundige Beratung der Trovarit
Autor: Trovarit AG
Erschienen: 3 / 2019
Schlagworte: ERP, ERP-Auswahl, Industrie, Vertragsgestaltung
Mit bewährten Werkzeugen, exklusiven Marktdaten und professionellen Beratungsleistungen bietet die Trovarit AG seit über 15 Jahren Unterstützung bei der strukturierten Analyse des Software-Einsatzes, der Optimierung des Zusammenspiels von Geschäftsprozessen und Software sowie bei der effizienten und sicheren Auswahl und Einführung von Software-Lösungen.
direkter Download

Weniger Ausschuss mit MES?
Manufacturing Execution Systems und die Gesamtanlageneffektivität
Autor: Christian Müller, Competence Center MES, Trovarit AG
Erschienen: 19.04.2018, IT-Matchmaker.guide Industrie 4.0
Schlagworte: Anlageneffizienz, Gesamtanlageneffizienz (GAE), Industrie 4.0, Manufacturing Execution Systems (MES), Produktionsplanung
Im Zentrum vieler Auswahlprojekte zum Thema Manufacturing Execution System (MES) steht der Wunsch des Kunden, zu jedem Zeitpunkt aktuelle Kennzahlen zum Produktionsgeschehen zu erhalten. Eine wesentliche Rolle spielt dabei die sogenannte Gesamtanlageneffektivität (GAE). Der Beitrag beschäftigt sich mit den einzelnen Komponenten, aus denen sich die GAE zusammensetzt und wie sie optimiert werden können.
Download

MES Software Suchen
So geht's
Experten Service MES Software
MES Auswahl für Profis
MES Wissen
MES Lösung in der Fertigung
Webinare
MES Service
Preise & Konditionen
Infos für MES Anbieter
Über uns
Kontakt
Impressum
Datenschutz
MES Marktübersicht